Overblog Folge diesem Blog
Edit page Administration Create my blog
/ / /

P1020793

 

Nachdem zum Beispiel das Ballet in Moskau technisch zwar absolute Weltspitze, aber als Show doch eher fade war, wurde ich von der Aufführung der Akademie des mongolischen National Gesangs und Tanzensembles positiv überrascht. Die Show war abwechslungsreich und spekatkulär.

Eindrücke:

 

P1020779   P1020780

 

 

Sie haben ne spezielle Gesangstechnik, indem sie den Kehlkopf einbischen herumspicken lassen... Irgendwie hat es Änlichkeit mit dem Jodeln.

 

P1020785

 

P1020788

 

P1020792 

 

Die Instrumente:

Ganz links: Eine Art Klarinette, aber aus einem Kuhhorn gemacht.

Mitte hinten: Oft sehen die Instrumente wie bei uns aus, haben aber die Form eines Pferdekopfs und sind zuoberst auch mit einem solchen verziert.

Rechts: Eine Art abgelegte Harfe.

 

P1020795

 

Man spielte auch religiöse Tänze nach. Oben sehen wir einer der Götter mit den drei Augen auf dem Kopf. Das dritte hilft ihnen in die Zukunft sehen zu können.

 

P1020796

 

P1020801

 

Es war ne gute Show, abwechslungsreich und informatif!

 

P1020804

 

P1020808

 

P1020810

 

P1020813    P1020820

 

Sie haben eine spezielle Art zu singen. Dabei höhrt es sich für uns wie ein grummen an. Links macht er das in eine Flöte hinein. Es entsteht ein einmaliger Klang. Rechts sieht man die Pferdegeige. Nur mit zwei Seiten, aber einsetzbar wie eine Violine.

Zum Schluss spielte ein ganzes Orchester.

 

P1020815 

Diese Seite teilen

Repost 0
Published by